Grundsätzliches

Ich hab mich gerade eben dazu entschlossen, hier ein Trainingstagebuch zu führen. Für die meisten von euch sicher nichts lesenswertes, spannendes oder lustiges, sondern vielleicht sogar eher langweilig. Sorry *grins*!

Für mich bietet es jedoch die Möglichkeit, zu dokumentieren wo ich gerade mit den Mädels stehe und mir die verschiedenen Übungen in Erinnerung rufen zu können. Man vergisst soooo schnell! Vor allem ich!

Den Löwenanteil wird hier sicher die Erziehung/Ausbildung von Biscuit einnehmen, weil die Kleine und ich noch SOOO viel lernen müssen. Mit Muffin hab ich das meiste schon hinter mir (positiv wie negativ).

Zur Zeit befinde ich mich mit meinen Mädels abwechselnd bei Bianca Dostler und Carolin Blank im Training.

Bianca hat mir bereits dabei geholfen, aus meinem Mufflon einen annehmbaren Hund zu machen. Wir haben bei ihr mit Obedience angefangen, um irgendwann beim Mantrailing zu landen. Inzwischen habe ich sowohl Obedience als auch das Trailen an den Nagel gehängt (aus Zeitgründen). Wir widmen uns im Training nun hauptsächlich der Körpersprache & Kommunikation, was für mich ein immer wieder spannendes Thema ist. Leider ist es sehr schwer, diese Art Training zu beschreiben, aber vielleicht kann ich ja ab und zu mal ein Video einstellen.

Zu Carolin fahre ich mit meinem Mufflon seit etwas über einem Jahr und der Schwerpunkt liegt hier ganz klar im Dummytraining. Wer nicht weiß, was genau das sein soll – hier ist es sehr schön beschrieben: klick!

Seit Muffin und ich unsere Begeisterung für die grünen Säckchen entdeckt haben, kann ich mir keine andere Art der Beschäftigung mehr vorstellen. Der Vorteil bei Dummy“arbeit“ liegt ebenfalls auf der Hand: Muffin arbeitet und ich muss nur dekorativ rumstehen *hihi*. Aber mal ernsthaft – seit wir uns mit den lustigen Leinensäckchen beschäftigen, sind wir zu einem richtigen Team geworden.

Das alles steht Biscuit und mir erst noch bevor. Ein Team werden! Und vielleicht – wenn wir mal groß sind – werden wir gemeinsam bei dem ein oder anderen Workingtest starten *träum*…

Advertisements
Kategorien: Training | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Grundsätzliches

  1. SuperIdee 🙂 Freue mich darauf, an Eurem ersten Workingtest zuzuschauen *träummit*
    Bussi an die Mädels

  2. Seeeehr sehr klasse Idee !!!
    Ich sag ja, wie konntest Du nur ohne Blog sein??? :-))

    Ich freu mich schon auf den Tag an dem wir Seite an Seite die WTs unsicher machen !

  3. Willkommen bei den „Blog-Süchtigen“ …. freue mich schon auf eure Trainingseinheiten … man kann sich immer gut inspirieren lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: