Wurftreffen der A-chen und B-chen vom Ebrachtal

Letzten Sonntag stand das mit Freuden erwartete Wurftreffen der Ebrachtaler Labradussels an 😉

Bei strahlendem Sonnenschein trafen wir uns um 11 Uhr auf einem eingezäunten Gelände von Anita (Besitzerin von Bella Branka) und hatten einen tollen Tag, den ich euch in ein paar Bildern näherbringen möchte!

von links nach rechts: Bele, Mama Djini, Biscuit, Bella Branka

alle anwesenden A-chen und B-chen v.l.n.r: Mama Djini, Archie, Biscuit (liegend), Amy, Bele (mit Klappohr) und dahinter Apollo, Bella Branka (grinsend) und Admiral Oskar (ganz außen)

Biscuit und ihre „Zwillingsschwester“ Bele wollten beide einfach nicht gleichzeitig in eine Richtung schauen , deshalb hab ich eine Collage gebastelt – die beiden sind sich immer noch wahnsinnig ähnlich!

Bones & Biscuit – Zartbitter & Vollmilch

Biscuit & Mama Djini hatten erst keine Lust *g*

…erbarmten sich aber doch noch! Auf diesem Bild sieht man sehr schön, woher Biscuit ihre Denkerstirn hat 😀

Nachdem alle Fotos geknipst wurden, gab es lecker Kaffee & Kuchen und anschließend ging´s zur Sache! Schluss mit rumsitzen – Spiele waren angesagt! Wir starteten mit dem Würstchen-Apport: HF wirft eine Bockwurst und der Hund soll diese apportieren – wer zum Schluss die meisten cm hat gewinnt…

Erwartungsgemäß kam nicht ein einziger mm bei den Besitzern an:

Bones *hmjam*

Waldemar versuchte zu schummeln und hat eine halbe Wurst behalten, doch der Betrug flog auf *g*

usw. *kicher*

Es folgte das nächste Spiel, für das ich am Wochenende extra noch ein chinesisches Restaurant aufgesucht habe. Aufgabe: Hund wird vor einem leeren Teller abgesetzt/abgelegt, einige Meter gegenüber befindet sich ein Teller voller Leckerchen. Der HF muss versuchen, innerhalb einer Minute soviele Leckerchen wie möglich auf den leeren Teller zu bekommen – mittels chinesischer Eßstäbchen…

Dani mit eigenwilliger Technik

Ich hab mich ziemlich dämlich angestellt *pfeif*

Biscuit grübelte über den Sinn der Veranstaltung, hat aber (ganz im Gegensatz zu Muffin) nichts genommen *Daumen hoch!*

Anitas große Tochter mit Ausleih-Hund Djini „wehe, du rührst das an!“

Die Kids zeigten vollen Einsatz und verteidigten die Leckerchen mit ihrem Leben *g*

Christine und Waldemar lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen

Waldemar und die „Fehlfarbe“ Anton 😉

Last but not least – ein Staffellauf: im Slalom mit einem Tennisball auf dem Löffel…

los geht´s!

Muffin lief mit Anitas jüngster Tochter Jennifer 😉

Keks und ich 😉

*nein, verdammt*

Sieg!

Anschließend ließen wir den Abend gemütlich ausklingen und die Hunde tobten sich am Wasser nochmal richtig aus…

Es war ein wirklich schönes und gelungenes Treffen! Danke an Christine und Anita für die Organisation und Verpflegung!

Advertisements
Kategorien: Bilder | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: