das Geheimnis der Pizzaboller

Ich wurde schon des öfteren gefragt, was es eigentlich mit dem Namen „Pizzaboller“ auf sich hat.

Wer kennt das nicht: man will sich irgendwo registrieren oder eine E-Mail-Adresse anlegen und alle Nutzernamen sind bereits vergeben. Da ich kein Fan von Abkürzungen (AnSu? schüttel) oder Name-Datum-Kombinationen (Anke0815? grusel) bin, mußte was Originelles bzw. Seltenes her. Irgendwas, was ich mir merken kann… etwas alltägliches. Was liegt da näher, als ein Lieblingsgericht?

Deshalb hab ich mir vor einigen Tagen nur für euch, ganz exklusiv, vollkommen uneigennützig, eine Portion „Pizzaboller“ beim Italiener unseres Vertrauens bestellt (und hätte fast das fotografieren vergessen wie man am halbleeren Korb erkennen kann):

Pizza… = Teig
…boller = rund

Keine Ahnung, wie die Dinger wirklich heißen, denn auf der Karte stehen sie nicht. Deshalb heißt es seit Jahren bei der Bestellung nur „und 1x Pizzaboller bitte“! Hmmmmmmm…

Advertisements
Kategorien: Allgemeines | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „das Geheimnis der Pizzaboller

  1. Bei uns heißt sowas einfach Pizzabrötchen *g*. Aber schön, daß du das Geheimnis gelüftet hast ;).

  2. The Pizzaboller of Dooooom 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: